Commit 80b73a86 authored by Stephan Botta's avatar Stephan Botta
Browse files

Update 02-Safety.adoc

parent 7032f966
Pipeline #19587 passed with stages
in 1 minute and 15 seconds
......@@ -4,7 +4,7 @@
. Technische Anforderungen an die Bauartzulassung einer Anlage zur Erzeugung ionisierender Strahlung.
+
Die Bauart einer Anlage zur Erzeugung ionisierender Strahlung, die nicht zur Anwendung am Menschen bestimmt ist, darf nach § 45 Absatz 1 Nummer 1 des Strahlenschutzgesetzes nur dann zugelassen werden, wenn sichergestellt ist, dass die Ortsdosisleistung im Abstand von 0,1 Meter von der berührbaren Oberfläche der Vorrichtung 1 Mikrosievert durch Stunde bei normalen Betriebsbedingungen nicht überschreitet.
Die Bauart einer Anlage zur Erzeugung ionisierender Strahlung, die nicht zur Anwendung am Menschen bestimmt ist, darf nach § 45 Absatz 1 Nummer 1 des Strahlenschutzgesetzes nur dann zugelassen werden, wenn sichergestellt ist, dass die Ortsdosisleistung im Abstand von 0,1 Meter von der berührbaren Oberfläche der Vorrichtung 1 Mikrosievert pro Stunde bei normalen Betriebsbedingungen nicht überschreitet.
. Technische Anforderungen an die Bauartzulassung von Vollschutzgeräten.
......@@ -17,13 +17,13 @@ Die Bauart einer Röntgeneinrichtung, die weder zur Anwendung am Menschen noch z
... die Ortsdosisleistung im Abstand von 0,1 Meter von der berührbaren Oberfläche des Schutzgehäuses 3 Mikrosievert durch Stunde bei den vom Hersteller oder Verbringer angegebenen maximalen Betriebsbedingungen nicht überschreitet, und
.. wenn durch zwei voneinander unabhängige Sicherheitseinrichtungen sichergestellt ist, dass
... die Röntgenröhre oder der Röntgenstrahler nur bei vollständig geschlossenem Schutzgehäuse betrieben werden kann oder
... bei Untersuchungsverfahren, die einen kontinuierlichen Betrieb des Röntgenstrahlers erfordern, das Schutzgehäuse während des Betriebes des Röntgenstrahlers nur bei geschlossenem Strahlenaustrittsfenster geöffnet werden kann und hierbei im Inneren des Schutzgehäuses die Ortsdosisleistung 3 Mikrosievert durch Stunde nicht überschreitet.
... bei Untersuchungsverfahren, die einen kontinuierlichen Betrieb des Röntgenstrahlers erfordern, das Schutzgehäuse während des Betriebes des Röntgenstrahlers nur bei geschlossenem Strahlenaustrittsfenster geöffnet werden kann und hierbei im Inneren des Schutzgehäuses die Ortsdosisleistung 3 Mikrosievert pro Stunde nicht überschreitet.
. Ausbildung eines Mitarbeiters aus dem Institut des Anlagenbetreibers zum Strahlenschutzbeauftragten.
+
Die Kurse vermitteln die notwendige Fachkunde im Strahlenschutz als Ergänzung zu einer bereits vorhandenen praktischen Berufserfahrung in den betreffenden Tätigkeitsbereichen. Ggf. muss die geforderte Berufserfahrung nach Beendigung des Kurses vor Aufnahme der verantwortlichen Tätigkeit erworben werden.
+
Für den Betrieb der nach art eines Vollschutzgerätes ausgelegten X-ray-Tomographen ENCI (XRT ENCI) ist ein Strahlenschutzkurs gemäß Tätigkeitsgruppe 3 der Fachkunderichtlinien zur Röntgenverordnung (RöV) zu absolvieren. In anderen Fällen wird für die Bestellung zum Strahlenschutzbeauftragten meist der Kurs nach Tätigkeitsgruppe 5.1 verlangt. Sicherheitshalber empfiehlt sich eine Rücksprache mit der Genehmigungsbehörde. Der Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Prüfung eine Bescheinigung zum Nachweis der Fachkunde gegenüber der Genehmigungsbehörde.
Für den Betrieb der nach Art eines Vollschutzgerätes ausgelegten X-ray-Tomographen ENCI (XRT ENCI) ist ein Strahlenschutzkurs gemäß Tätigkeitsgruppe 3 der Fachkunderichtlinien zur Röntgenverordnung (RöV) zu absolvieren. In anderen Fällen wird für die Bestellung zum Strahlenschutzbeauftragten meist der Kurs nach Tätigkeitsgruppe 5.1 verlangt. Sicherheitshalber empfiehlt sich eine Rücksprache mit der Genehmigungsbehörde. Der Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Prüfung eine Bescheinigung zum Nachweis der Fachkunde gegenüber der Genehmigungsbehörde.
. Strahlenschutzverantwortlicher
+
......@@ -74,7 +74,6 @@ Befolgen Sie alle Sicherheitshinweise in dieser Bedienungsanleitung!
== Wichtige Sicherheitshinweise
Hier werden die Sicherheits- und Warnhinweise beschrieben und was sie bedeuten.
[WARNING]
.ACHTUNG!
......@@ -107,7 +106,7 @@ Messergebnisse für die Durchlasstrahlung Firma FineTec:
image:finetec.jpg[]
image:shield_for-x-ray_tube.jpg[,300]
**Gewählte Dicke ist 3mm für die Abschirmung der Röhre**
**Gewählte Dicke ist 2.5mm für die Abschirmung der Röhre**
TODO
......
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment